Käppler & Pausch GmbH

Kompetenzpartner für
Laserteile & Metallbaugruppen

Käppler & Pausch - Das Unternehmen

Ob Laser- oder Wasserstrahlschneiden, Schweißen, Rohrlaserbearbeitung oder Abkanten und Biegen – wir sind zuverlässiger Systemlieferant für die Metallbe- und verarbeitung hochqualifizierter Klein- und mittlere Serienfertigung sowie für Prototypen ab Losgröße 1.

Neben der Lohnfertigung in der Metallbearbeitung sind wir spezialisiert auf die Fertigung und Montage anspruchsvoller, designorientierter Baugruppen, Maschinenverkleidung oder auch Terminalgehäuse für Digitale Signage Stelen.

Schauen Sie doch einmal bei uns herein!

Hier können Sie einen Blick hinter unsere Kulissen werfen und unser Leistungsspektrum kennenlernen.

Systemlieferant mit ausgezeichneter Bonität | Käppler & Pausch GmbH

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • 30 Jahre Erfahrung in der Metallbearbeitung sowie Metallverarbeitung
  • ca. 160 hochqualifizierte Mitarbeiter
  • 17.000 qm großer Maschinenpark, modernste CNC-Technik und vielfältige Verfahren zur Erfüllung spezieller Kundenanforderungen
  • vollautomatisches Hochregal-Lager für höchste Flexibilität und Materialverfügbarkeit (über 800 Materialgüten und -formate)
  • Qualitätssicherung: zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, EN 1090-2 und EN 1090-2_WPK
  • enge Kooperation mit der Konstruktions-, Entwicklungs- und Dienstleistungsfirma K-P-INNOVATIONS GmbH: www.k-p-innovations.de

Ihre Ansprechpartner

Thomas Wilisch - Kaufmännischer Geschäftsführer | Käppler & Pausch GmbH

Kaufmännischer Geschäftsführer

Thomas Wilisch

E-Mail:
info@kaeppler-pausch.de
Telefon:
(+49) 35951 367-0
Telefax:
(+49) 35951 367-324
Philipp Beuermann - Technischer Geschäftsführer | Käppler & Pausch GmbH

TECHNISCHER GESCHÄFTSFÜHRER

Philipp Beuermann

E-Mail:
info@kaeppler-pausch.de
Telefon:
(+49) 35951 367-0
Telefax:
(+49) 35951 367-324
Mario Herzog - Vertriebsleiter | Käppler & Pausch GmbH

Vertriebsleiter:

Mario Herzog
E-Mail:
vertrieb@kaeppler-pausch.de
Telefon:
(+49) 35951 367-228
Telefax:
(+49) 35951 367-324

Zertifiziertes Blechbearbeitung nach DIN ISO 9001 & DIN EN 1090-2 WPK

Zertifiziertes Qualitätsmanagement

Durch unser nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagement garantieren wir höchste Qualität für alle gefertigten Produkte.

Der hochpräzise arbeitende Technologiepark schafft die technischen Voraussetzungen für absolute Detailgenauigkeit. Das systemgestützte Qualitätscontrolling nutzt modernste Prüf- und Messmittel. So erfüllen wir auch spezielle Anforderungen für namhafte Partner in der Medizintechnik oder dem Schienenfahrzeugbau.

DIN EN ISO 9001

EN 1090-2

EN 1090-2_WPK

Corporate Compliance -
Verhaltens-kodex

Die Käppler & Pausch GmbH will ausschließlich durch Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Fairness erfolgreich sein. Dabei müssen unternehmens-, branchenspezifische und gesetzliche Regeln eingehalten werden.

Wir verpflichten uns ...

  • ...zur Beachtung von Gesetzen und gesellschaftlichen Normen
  • ...zu fairen und respektvollen Arbeitsbedingungen
  • ...zu Fairness im Wettbewerb und dem Verzicht auf verbotene Preisabsprachen
  • ...zur Integrität im Geschäftsverkehr
  • ...zu Umwelt- und Arbeitsschutz
  • ...zur Trennung von Unternehmens- und Privatinteressen
  • ...zu einem kooperativen Umgang mit den Behörden
  • ...zu transparenter Finanzberichterstattung
  • ...zu Vertraulichkeit und Datenschutz

Corporate Compliance

Luftbildaufnahme - Käppler & Pausch in Neukirch/Lausitz

Nachhaltigkeit

Für unsere Umwelt

Der Erhalt unserer Umwelt liegt uns am Herzen. Ökologisches Engagement haben wir nicht nur fest in unserer Firmenphilosophie verankert, sondern setzen dieses auch aktiv um.

DKV Card Climate Tankkarte - Beitrag zum Klimaschutz

DKV Card CLIMATE

Als Nutzer der DKV Card CLIMATE Tankkarte unterstützen wir aktiv den Umweltschutz. Für jeden getankten Liter Diesel oder Benzin zahlen wir einen zusätzlichen Klimaschutzbeitrag für Umweltprojekte. Diese sind zertifiziert und erfüllen die höchsten Standards (CDM, Gold Standard, Plan Vivo). So können wir die durch die Firmenfahrzeuge ausgestoßenen CO2-Emissionen zu 100 Prozent kompensieren. Ein kleiner Beitrag zum Umweltschutz, der Großes bewirken kann.

Die Entwicklung von Käppler & Pausch

Unsere Unternehmensgeschichte

Gegründet im Jahr 1993, entwickelten wir uns kontinuierlich weiter und zählen heute namhafte Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau und Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt bis hin zur Informations- und Medizintechnik zu unseren Kunden.

  • 2021
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2012
  • 2010
  • 2008
  • 2006
  • 2004
  • 2002
  • 2000
  • 1996
  • 1993

2021

Innovationen aus Metall - Entwicklung eigener individualisierbarer Produkte

zu den Produkten

2019

Neubau und Modernisierung der Farbgebung

2018

2016

Upgrade des ERP-Systems, Anschaffung einer Entgratemaschine

2014

Erweiterung des Maschinenparks für Wasserstrahlschneiden.

2012

Verschmelzung der Oberlausitzer Industriebeschichtung GmbH Kirschau mit der Käppler & Pausch GmbH. Die Mitarbeiteranzahl wächst auf über 210.

2010

Einführung eines ERP-Systems zur Steuerung aller Geschäftsprozesse. Anschaffung eines Rohr- und Profilbearbeitungszentrums.

2008

Ausbau von Fertigung und Montage.

2006

Inbetriebnahme der ersten Fräsmaschine, Kapazitätserweiterung im Bereich Lasern und Kanten. Die Käppler & Pausch GmbH hat bereits über 100 Mitarbeiter.

2004

Abschluss des 4. Bauabschnittes, Installation der eigenen Schweißerei und Beginn mit Farbgebung.

2002

Weitere Kapazitätserweiterung und Inbetriebnahme des automatischen STOPA-Lagersystems sowie des 3D-Laserzentrums.

2000

Zertifizierung mit der DIN EN ISO 9001:1994.

1996

Kapazitätserweiterung durch Einweihung der neuen Produktionsstätte in Neukirch am Bönnigheimer Ring.

1993

Unternehmensstart am 03. November 1993
Gründer: Ulrich Käppler, Gabriel Pausch
Eingesetzte Technologien: Wasserstrahlschneiden und 2D-Laserschneiden

Systemlieferant Für diese & andere Branchen

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Informationstechnologie und Werbetechnik
  • Halbleiterindustrie
  • Energie- und Umwelttechnik
  • Schienen- und Nutzfahrzeugbau
  • Nuklear- und Medizintechnik
  • Industrie- und Fertigungstechnik
  • Landtechnik
  • Nahrungsmittelindustrie
Systemlieferant für Metall- & Anlagenbau in verschiedenen Branchen