EFRE - geförderte Projekte

Im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und durch Unterstützung des Freistaates Sachsen werden derzeit folgende Projekte umgesetzt:

 
Außenansicht Käppler & Pausch GmbH

Digitalisierung von Geschäftsprozessen

Im Zuge der Digitalisierung von Geschäftsprozessen wurde ein Dokumentenmanagementsystem etabliert.

Dieses bildet die technische Grundlage für die rechtskonforme elektronische Archivierung und Optimierung von Workflows im Unternehmen.

 
Hallenneubau Käppler & Pausch GmbH

Modernisierung der Farbgebung

Die Käppler & Pausch GmbH betreibt eine der modernsten Anlagen für die Pulverbeschichtung in Deutschland. Innovative Anlagentechnik garantiert die prozesssichere Beschichtung von Stahl, verzinktem Stahl, Edelstahl und Aluminium bis zur höchsten Korrosivitätskategorie C5 nach DIN EN ISO 12944 und stellt die hohen Qualitätsstandards der Kunden sicher. Die Produktion erfolgt schonend, energiesparend und umweltfreundlich.

Informationen zum Bau: https://www.facebook.com/KaepplerundPausch

 
Hallenneubau Käppler & Pausch GmbH

Erneuerbare Energien

Wir betreiben eine der modernsten und energieeffizientesten Anlagen für die Pulverbeschichtung in Deutschland. So wird z. B. die Abwärme aus den Kompressoren für den Produktionsprozess zurückgewonnen, Waschkammerrückstände werden umweltschonend eingedampft und die Festbestandteile recycelbar aufbereitet. Der gesamte Beschichtungsprozess erfolgt vollkommen chromfrei. Auch die nachhaltige Hallenbeleuchtung mittels LED spart Energie. Im Ergebnis wird der CO2-Ausstoß durch die Nutzung der Abwärme um ca. 40% reduziert. Durch die Umrüstung der Beleuchtung verringert er sich in diesem Bereich sogar auf ca. ¼ des ursprünglichen Verbrauchs. Die CO2-Einsparung, allein durch diese beiden Maßnahmen, beträgt ca. 220 Tonnen pro Jahr. Das nachhaltige Engagement wurde mit dem „Sächsischen Gewerbeenergiepass" ausgezeichnet.

Diese Maßnahme wurde mitfinanziert durch Mittel auf Grundlage des EFRE und durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

 

Diese Maßnahmen wurden mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.