Sachsens Jahrgangsbester kommt von Käppler & Pausch!

 

Vor ca. drei Jahren begann Max König aus Dresden seine duale Ausbildung zum Technischen Produktdesigner in der Fachrichtung Produktgestaltung und Konstruktion bei der Käppler & Pausch GmbH. Er entschied sich für das duale Ausbildungssystem, weil er hier von Anfang an praktische Erfahrungen sammeln konnte.

Während seiner Ausbildung erhielt er einen abwechslungsreichen Einblick in verschiedenste Abteilungen, darunter die Handfertigung, die Kanterei, die Schweißerei, die Montage und der Versand. Schwerpunkt bildete der Konstruktionsbereich, der dann in die eigenständige Konstruktions- und Dienstleistungsfirma K-P-INNOVATIONS GmbH überging. Parallel eignete er sich theoretisches Wissen an den Berufsschulen in Dresden und Chemnitz an.

Mit einem herausragenden Prüfungsergebnis und der Auszeichnung als Jahrgangsbester in seinem Ausbildungsberuf, nicht nur der IHK Dresden, sondern aller IHKs sachsenweit, schloss er nun seine Ausbildung ab.

Wir sind stolz auf unseren Nachwuchs und gratulieren herzlich!

Max König hat sich entschieden, in Neukirch zu bleiben …“weil ich hier einfach gerne arbeite und es ein tolles Team ist“, so seine Worte. Seit Kurzem verstärkt er nun das Team der K-P-INNOVATIONS GmbH als Technischer Produktdesigner, mit der Möglichkeit, sich über die Berufsakademie noch weiter zu qualifizieren.

Foto: IHK Dresden; Max König (Mitte) zur Bestenehrung der IHK in Dresden