Mitarbeiterschulung zur Pulverbeschichtung

 

Seit Dezember letzten Jahres verfügt die Käppler & Pausch GmbH über eine der modernsten Anlagen für die Pulverbeschichtung*in Deutschland. Für die neuen Produktionstechnologien erhielten die Mitarbeiter/innen nicht nur Vor-Ort-Einweisungen, sondern auch praxisorientierte Schulungen.

Letzte Woche fand eine Schulung, u.a. zu den Themen Elektrostatik, Einbrennbedingungen / Ermittlung der korrekten Einbrennzeit, Korrosionsschutz sowie Farb- und Glanzunterschiede bei unterschiedlicher Vernetzung, statt.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Firma Ganzlin Beschichtungspulver GmbH und den Referenten Herrn Peter Wilke (Vertrieb, Ganzlin Beschichtungspulver GmbH).

*Diese Maßnahme wurde mitfinanziert durch Mittel auf Grundlage des EFRE und durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Siehe auch: https://www.kaeppler-pausch.de/de/unternehmen/projekte