Hallenneubau der Farbgebung – Baufortschritt

 

Gestern wurde planmäßig die Automatikanlage für die neue Farbgebung der Käppler & Pausch GmbH geliefert. Mit dieser und der manuellen Beschichtungsanlage verfügt die Käppler & Pausch GmbH zukünftig über zwei Beschichtungsstationen. So ist das Unternehmen in der Lage, parallel an einem Projekt zu arbeiten und große Serien mit hoher Qualität schnell und kosteneffizient zu realisieren. Die innovative Anlagentechnik berücksichtigt auch Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit auf höchstem Niveau. So wird zum Beispiel überschüssiges Pulver abgesaugt und dem Kreislauf wieder zugeführt.

Neben der Montage der Automatikanlage werden derzeit die Waschkabine fertiggestellt und die Waschbehälter dafür angeschlossen. Im Außenbereich werden die Parkflächen angelegt.

Weitere Informationen und aktuelle Bilder des Baufortschritts unter: https://www.facebook.com/KaepplerundPausch/

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Mittel auf Grundlage des EFRE (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung) und durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Siehe auch: https://www.kaeppler-pausch.de/de/unternehmen/projekte