„Frauenspezifische Themen“

 

Letzten Freitag war internationaler Frauentag. Frau Matthäus vom Betriebsrat der Käppler & Pausch GmbH nahm diesen Tag zum Anlass, die frauenspezifischen Themen im Unternehmen aufzugreifen und lud alle Frauen des Unternehmens zu einer Frauentagsveranstaltung ein. Zur Begrüßung gab es für jede Frau eine gesponserte Rose. Bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen wurden Themen wie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Unterstützungsmöglichkeiten und Verbesserungsvorschläge diskutiert. Ein Quiz über Frauen und Gleichberechtigung lockerte die Veranstaltung auf.

Klaus Gerlach, geschäftsführender Gesellschafter der Käppler & Pausch GmbH, lobte den Ansatz und unterstützt die Initiative. Schließlich wurden unter seiner Leitung innerhalb der letzten dreieinhalb Jahre mehr Frauen eingestellt als in den Jahren zuvor. Heute sind 30 der ca. 185 Beschäftigten der Käppler & Pausch GmbH Frauen. Diese arbeiten nicht nur in der Verwaltung sondern auch in der Schweißerei, Handfertigung und Logistik. Auch in Zukunft möchte Gerlach die Rolle der Frau im Unternehmen stärken und die Arbeitsplatzbedingungen, z.B. durch Erneuerung der Umkleideräume oder die Schaffung von Frauenparkplätzen, optimieren. Bei der Stellenbesetzung haben Frauen wie Männer dieselben Möglichkeiten.

Sie möchten die Käppler & Pausch GmbH kennenlernen? Weitere Informationen und aktuelle Stellenangebote finden Sie unter: https://www.kaeppler-pausch.de/de/karriere