Starovsky
Starovsky - Tresor

Strahlenschutztresore

Für die Aufbewahrung und Verwendung radioaktiver Stoffe, zum Beispiel in der Nuklearforschung oder Humanmedizin, gelten strenge gesetzliche Regelungen und Normen. So ist u.a. der Einsatz von mit Blei ausgekleideten Strahlenschutztresoren erforderlich.

In Zusammenarbeit mit der Firma "Starovsky - Tresor", die seit 2002 Strahlenschutztresore unterschiedlicher Ausführungen entwickelt, entwarfen wir neue auf die jeweiligen Erfordernisse zugeschnittene Produktlösungen. Zudem übernahmen wir die Teilefertigung für die Innenauskleidung aus Edelstahl (Laserschneiden, Kanten, Schweißen, Montage). Die Tresore entsprechen den EU-Normen auf Einbruch- und Strahlenschutz und werden EU-weit und darüber hinaus geliefert.